Blog

Urlaub in den USA: die perfekte Gelegenheit, um Spaß zu haben und Englisch zu lernen

Es gibt Leute, die ihre Traumreise aufgeben, weil sie die Sprache ihres Zieles nicht kennen. Es gibt aber auch Leute, die es wagen eine Auslandsreise zu unternehmen um aufregende Abenteuer zu erleben und neue Kulturen zu entdecken. Eine Auslandsreise ist eine hervorragende Gelegenheit, sich Fremdsprachen, die man vielleicht nur in der Schule gelernt hat, noch weiter zu nähern. Wie wir alle wissen, gilt immer der Spruch: „Übung macht den Meister“.

Wie geht das am besten? Eine Reise bietet sicherlich die Möglichkeit, Ihre Sprachkenntnisse zu bessern, da Sie sie den ganzen Tag hören. Ein besseres Kenntnis einer Fremdsprache, wie z.B. Englisch, wird auch gleichzeitig die Chancen für einen neuen und auch besseren Job erhöhen! Heutzutage ist insbesondere Englisch eine unentbehrliche Fremdsprache.
Wenn Sie meinen, das Geschäftliche mit dem Angenehmen zu verbinden, und auch gleichzeitig einen erholsamen Urlaub in den USA zu verbringen, sollten Sie diesen kurzen Artikel weiterlesen.

 

Eine Reise in die USA organisieren: Antrag des Visums

Die meisten Leute, die Englisch lernen möchten, bevorzugen die Vereinigten Staaten von Amerika als Zielland. Die USA sind, dank ihrer enormen Ausstrahlung seit jeher eines der beliebtesten Reiseziele für Touristen und Reisende aus aller Welt. Ein extrem weites und abwechslungsreiches Land, das eine Vielzahl von Klimazonen, Bevölkerungen, Natur-, Landschafts- und architektonischen Schönheiten bieten kann. Leider gibt es nach dem Terroranschlag auf die Zwillingstürme sehr strenge Regeln für die Einreise in das Land, sodass selbst für einen einfachen Zwischenstopp mit dem Flugzeug das entsprechende Visum erforderlich ist.
Zum Glück ist es für Bürger von Ländern, die am Visa Waiver-Programm (dem auch Deutschland zugehört) teilnehmen, die Möglichkeit auf rascher Weise ein Visum zu erhalten. Es handelt sich um ein vereinfachtes Verfahren, für das kein direkter Kontakt, bzw. Besuch bei einer US-Botschaft erforderlich ist. Ein Internet Anschluss reicht völlig aus.

Besuchen Sie einfach die Esta.Click Webseite und stellen Sie direkt die Anfrage online. Es wird zwar „Visum“ genannt, aber in Wirklichkeit handelt es sich um eine elektronisch mit der im Antrag angegebenen Passnummer verknüpfte Genehmigung. Das Verfahren ist schnell und einfach. Sobald Sie sich auf der Esta.Click Webseite befinden, füllen Sie das entsprechende Formular mit Ihrer Passnummer und einer E-Mail-Adresse aus, fahren Sie mit der Zahlung per Kreditkarte oder PayPal-Konto fort und warten Sie, bis die Anfrage bestätigt und die Genehmigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird.

Die Bearbeitungszeiten betragen etwa 48-72 Stunden, es ist jedoch ratsam, die Esta mindestens 15 Tage vor dem geplanten Abflugdatum anzufordern, um genügend Zeit zu haben, um eventuelle Fehler oder andere unerwartete Probleme rechtzeitig zu bewältigen. Das ESTA-Visum ist zwei Jahre gültig, aber aufgrund der elektronischen Verknüpfung mit der angegebenen Passnummer muss das Visum, wenn dieser früher als das ESTA abläuft, ebenfalls neu beantragt werden.

 

Urlaub in den USA und Englisch lernen

Englisch ist seit jeher die Sprache, die am weitesten verbreitete und das beste Passepartout für die Berufswelt. Dies ist einer der Gründe, warum Englisch heute in praktisch allen Schulen unterrichtet wird. Doch selbst den fleißigsten Schülern reicht es nicht, die Sprache aus Büchern zu lernen: Das Geheimnis guter Englischkenntnisse liegt im Kontakt mit Leuten, die Englisch als Muttersprache haben. Ganz zu schweigen von der persönlichen Bereicherung und dem Spaß, den ein Auslandserlebnis bieten kann. Insbesondere, wenn das Ziel die Vereinigten Staaten von Amerika sind. Wem der Urlaub nicht reicht, kann man selbstverständlich Sprachkurse besuchen.

Möglichkeiten diesbezüglich gibt es in allen großen amerikanischen Städten wie New York oder Chicago und den sagenhaften und renommierten Badeorten wie Miami, Santa Barbara oder sogar Honolulu. Weiterhin ist es in den USA auch möglich, Kurse zu besuchen, die auf international anerkannten Prüfungen wie TOEFL oder TOEIC vorbereiten.

Kurz gesagt, in den Vereinigten Staaten kann jeder das Angebot finden, das ihm am besten zusagt, unabhängig von Bedarf und Zeit. Eine Reise in die Staaten kann die richtige Gelegenheit sein, ein atemberaubendes Land zu besuchen und die eigenen Sprachkenntnisse zu testen.

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi